Wohnen in Düsseldorf

Düsseldorf und seine Umgebung bietet viele Möglichkeiten für ein neues Zuhause, der Wohnungsmarkt ist jedoch recht angespannt. Wenn Sie Ihren Aufenthalt in Düsseldorf vorbereiten, kümmern Sie sich daher frühzeitig um eine passende Unterkunft, am besten bereits von Ihrem Heimatland bzw. -ort aus. Um die Suche nach einer dauerhaften privaten Wohnung zu vereinfachen, bietet es sich ggf. an zuerst eine Übergangs- oder Kurzzeitunterkunft anzumieten. Dies ist besonders für Bewerber aus dem Ausland zu empfehlen.

Je nach den vorhandenen Kapazitäten können Sie für die ersten Monate auch ein Wohnheimzimmer auf dem Campus bekommen. Bitte kontaktieren Sie uns rechtzeitig, wenn Sie an einem Zimmer auf dem Campus interessiert sind. Wir sind gerne bereit Sie bei der Wohnraumsuche zu unterstützen, können Ihnen aber leider aufgrund der angespannten Wohnungssituation keine Unterkunft garantieren.

Im folgenden finden Sie Internetadressen zur Suche von Hostels, möblierten und unmöblierten Zimmern und Appartments sowie Angebote für Wohngemeinschaften unterteilt nach Kurzzeitunterkünften und dauerhaftem Wohnraumangebot. In Wohngemeinschaften hat in der Regel jeder Teilnehmer sein eigenes Zimmer; Küche und Bad werden gemeinsam genutzt.

Weiterhin können Sie sich über die verschiedenen Stadtteile und ihre Lage zur Universität informieren. Zum besseren Verständnis von Wohnungsanzeigen haben wir ein Glossar zusammengestellt, das Ihnen bei der Wohnraumsuche behilflich sein soll.

Junior Scientist and
International Researcher Center (JUNO)

Tel.+49-211-81-13405

undefinedE-Mail

 undefinedZimmer finden
Informationen des DAAD

 undefinedWohnen
Informationen des Deutschen Studentenwerks

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenJunior Scientist and International Researcher Center