Coaching für promovierte Wissenschaftler/innen

Coaching ist ein interaktiver und personenzentrierter Begleitungsprozess, der berufliche und private Inhalte umfassen kann. Ziel ist die Verbesserung der Selbstreflexions- und Selbstmanagementfähigkeiten des Klienten, d.h., der Coach soll sein Gegenüber derart fördern, dass der Coach letztendlich nicht mehr benötigt wird.

Durch die individuelle Unterstützung auf der Prozessebene begleitet der Coach den Klienten ohne eigene Lösungsvorschläge zu liefern sondern regt dabei an, Ziele zu hinterfragen bzw. zu setzen und eigene Lösungswege zu entwickeln.
Der Prozess ist lösungsorientiert und zielfokussiert und auf eine bewusste Selbstentwicklung ausgerichtet.

Coaching findet in der Regel in mehreren Sitzungen statt und ist zeitlich begrenzt. Dabei sind eine tragfähige und gegenseitige Akzeptanz sowie Vertrauen kennzeichnen die freiwillig gewünschte Beratung, d.h., der Klient geht das Coaching freiwillig ein und der Coach sichert ihm Diskretion zu.

Coaching wird praktiziert durch Personen mit psychologischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sowie praktischer Erfahrung bezüglich der Anliegen des oder der Klienten (um die Situation fundiert einschätzen und qualifiziert beraten zu können).
(In Anlehnung an coaching-report.de)

Wenn Sie sich für eine persönliche Begleitung in Form eines Coachings interessieren, sprechen Sie uns bitte an.

 

 

 

 Key image: schatzie/shutterstock.com

Kontakt

Junior Scientist and
International Researcher Center (JUNO)

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Gebäude 16.11.
Ebene 04 Raum 33
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-13564
undefinedE-Mail senden

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenJunior Scientist and International Researcher Center