Arztbesuch und Medikamente

Foto: Macrovector / Shutterstock.com

Arztpraxen haben unterschiedliche Öffnungszeiten und sind mittwochs nachmittags in der Regel geschlossen. Ein Arzttermin wird üblicherweise telefonisch vereinbart, ansonsten müssen Sie bei unangekündigtem Besuch während der Sprechzeiten ggf. mit längeren Wartezeiten rechnen. In nicht lebensbedrohlichen Notfällen außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich an den ärztlichen Notdienst.

Verschreibungspflichtige Medikamente erhalten Sie in Deutschland ausschließlich in der Apotheke gegen Vorlage eines ärztlichen Rezepts. Diese Medikamente bezahlt in der Regel die Krankenkasse, wobei Sie in vielen Fällen eine Apothekengebühr zwischen drei und zehn Euro dazu zahlen müssen. Apotheken sind meist montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 18:30 Uhr sowie am Samstagvormittag geöffnet. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie die Notdienstapotheke aufsuchen.

Adressen von Arztpraxen und Apotheken (Notdienste):

Junior Scientist and
International Researcher Center (JUNO)

Universitätsstr. 1
Geb.16.11, Etage 00,
Raum 42

Tel.+49-211-81-13405

undefinedE-Mail

Verantwortlich für den Inhalt: Junior Scientist and International Researcher Center