Zum Inhalt springenWege ins Ausland:
Auslandsaufenthalte während der Promotion
Nächste TermineReferenceReferenceReference

Wege ins Ausland:
Auslandsaufenthalte während der Promotion

JUNO Infoseminar

Zielgruppe Promotionsinteressierte und Promovierende aller Fachbereiche (Die Veranstaltung ist nicht auf das Basiscurriculum der Graduiertenakademien anrechenbar.)
Veranstaltungssprache Deutsch
Veranstaltungsdauer 1 Stunde
Anzahl Teilnehmer*innen 20

Nächste Termine

Datum Uhrzeit Registration
05.11.2020 11:00 Uhr - 12:00 Uhr  Zur Anmeldung

Ins Ausland zu gehen, eigene Forschungsideen zu entwickeln und sich mit neuen Forschungsmethoden vertraut zu machen, kann die Promotionszeit sehr bereichern. Ein Auslandsaufenthalt während der Promotion muss aber gut geplant und vorbereitet werden.

Wenn Sie vorhaben, während Ihrer Promotion ins Ausland zu gehen, dann erhalten Sie in dieser Veranstaltung Informationen zur Vorbereitung Ihres Aufenthalts und hinsichtlich der rechtlichen Rahmenbedingungen. Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten und landesspezifische Hinweise geben Ihnen darüber hinaus wichtige Anhaltspunkte für die Planung Ihres Auslandsaufenthalts.

Weitere Informationen zu einem Forschungsaufenthalt im Ausland finden Sie auf unseren Webseiten.

A winning detour - An internship can give PhD students fresh perspectives on their research and careers.

Dr. Uta Brunner

Uta Brunner ist Programmkoordinatorin des Junior Scientist and International Researcher Centers (JUNO) an der HHU. Ihre Auslandsaufenthalte wurden im Rahmen des ERASMUS Programms der EU, durch die Deutsch Amerikanische Fulbright Kommission und die Deutsche Forschungsgemeinsaft (DFG) gefördert.

  • +49 211 81-13564
  • Junior Scientist and International Researcher Center (JUNO)
    Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
    Universitätsstr. 1

  • Gebäude: 16.11
  • Etage/Raum: 00.48
Verantwortlichkeit: