Zum Inhalt springenZur Suche springen

Qualifizierung als 'Academic Teacher'

Spezialisierung im Rahmen des Qualifizierungsprogramms "Düsseldorfer Weg" an der HHU

Lehre bereitet Ihnen große Freude und Sie haben sich bereits hochschuldidaktisch weitergebildet. Aufgaben wie die Evaluation von Lehre und Studium, die Entwicklung von Studiengängen und deren Koordination tragen zum erfolgreichen Lehren und Lernen bei. Die Spezialisierung zum 'Academic Teacher' im Rahmen des Qualifizierungsprogramms "Düsseldorfer Weg" unterstützt Sie dabei, die entsprechenden Kompetenzen zu erwerben. Grundlegend dafür ist das von der HHU entwickelte Leitbild für 'Academic Teacher'.

Zielgruppe

Das Zertifikatsprogramm zum „Academic Teacher“ richtet sich an promovierte wissenschaftlliche Mitarbeiter*innen der HHU, die sich für einen Aufgabenbereich mit dem Schwerpunkt Lehre und weiteren Aufgaben zwischen Wissenschaft und Verwaltung interessieren und sich dafür qualifizieren möchten.

Ziele des Programms

Das "Academic Teacher" Programm möchte Sie für die Aufgaben in diesem abwechslungsreichen Berufsfeld wappnen. Wir bereiten Sie auf Lehr- und Verwaltungsaufgaben, wie z. B. Tätigkeiten in der Studien- und Prüfungsorganisation vor und vermitteln Ihnen die nötigen Kompetenzen, damit Sie Akkreditierungen begleiten können sowie Curricula entwickeln und mitgestalten können. Mit den gewonnen Fähigkeiten werden Sie dazu beitragen die Lehr-Lern-Kultur weiterzuentwickeln und didaktische Innovationen befördern.

Programminhalte

Themenfeld: Kommunikation

Themenfeld: Studiengangsentwicklung

Themenfeld: Qualitätsmanagement und Evaluation

SeminarDas deutsche Wissenschaftssystem

  • Wissenschaft trifft Verwaltung- ca. jeweils zweistündiger Austausch mit Ansprechpartner*innen der HHU aus den Dezernaten Universitätsentwicklung, Personal, Forschung und Transfer sowie Finanzen,  u.a.
  • Weitere Vernetzungsmöglichkeiten bestehen über das Netzwerk Lehre der HHU.

Beispiele: Konzeption, Umsetzung, Evaluation sowie schriftliche Dokumentation und Reflexion

  • eines Mentoring-Angebots (Studienbeginn, studienbegleitend, berufsorientierend, …)
  • eines neuen Moduls  oder
  • eines neuen/überarbeiteten Studiengangs
  • eines Evaluationsverfahrens für Studium und Lehre

Im Rahmen Kollegialer Fallberatung werden programmbegleitend aktuelle Herausforderungen des Universitätsalltags diskutiert.
Die Termine werden vom Service-Center für gutes Lehren und Lernen (SeLL) durchgeführt.

Gesamtaufwand: 80 Arbeitseinheiten à 45 min + Praxisprojekt,
Vorläufiger Programmablauf

Bewerbung

Für den Erwerb des gesamten Zertifikats 'Academic Teacher im Düsseldorfer Weg' bewerben Sie sich mit Ihrem Lebenslauf (inklusive aller akademischen Leistungen) und einem Motivationsschreiben, in dem Sie Ihre beruflichen Ziele darlegen und darstellen, wie die Ausbildung zum 'Academic Teacher' zur Erreichung dieser Ziele beitragen kann. Weitere Voraussetzung und Teil der Bewerbung ist der Abschluss des Basismoduls "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" oder einer vergleichbaren Weiterbildung im Umfang von mindestens 80 Arbeitseinheiten.
Abschließend unterschreiben Sie und Ihr/e Vorgesetzte*r die Teilnahmeerklärung und senden Ihre Bewerbung in einem Dokument bis zum 30.11.2023 elektronisch an untenstehende Adresse. Das Programm beginnt im Februar 2024.

Dr. Uta Brunner
Junior Scientist and International Researcher Center (JUNO)
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1. Geb. 16.11 00.48
40225 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211-81 13564

Das Auswahlgremium besteht aus dem/der Prorektor*in für Studienqualität und Lehre sowie dem/der Prorektor*in für Forschung und Transfer sowie der/dem Geschäftsführer*in des SeLL und der/dem Koordinator*in des Düsseldorfer Wegs.

 

 

Verantwortlichkeit: