Zum Inhalt springenZur Suche springen

Informationsveranstaltung am 19.01.2021

Informationsveranstaltungen zur Forschungsförderung für Wissenschaftler*innen

Eine Karriere in der Wissenschaft hängt vor allem auch von der Einwerbung von Forschungs-geldern ab. Im Rahmen der Forschungsfördertage und weiterer Informationsveranstaltungen werden regelmäßig verschiedene Programme für den wissenschaftlichen Nachwuchs vorgestellt.

Die Abteilung Forschungsmanagent und Transfer der HHU ist Ansprechpartner bei Fragen zu Förderprogrammen für den wissenschaftlichen Nachwuchs und organisiert gemeinsam mit JUNO regelmäßige Informationsveranstaltungen zum Thema Forschungsförderung.

 


19.01.2021 - Förderprogramme der Alexander von Humboldt Stiftung

Förderprogramme der Alexander von Humboldt Stiftung für promovierte Wissenschaftler*innen

Online event via Webex, von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr, Veranstaltungssprache Englisch, 
Link zur Anmeldung

10:00 Uhr Begrüßung und Einleitung
Martina Kuhlmann, Abt. Forschungsförderung und Transfer der HHU
10:10 Uhr

Förderprogramme der Alexander von Humboldt Stiftung für Nachwuchswissenschaftler*innen

Andrea Berg, Alexander von Humboldt Stiftung

10:45 Uhr

Henriette Herz Scouting Programm - Gastgeber von Alexander von Humboldt Stipendiat*innen sein

Andrea Berg, Alexander von Humboldt Stiftung
11:30 Uhr Abschluss

 


26.11.2020 - Stiftungsförderung

Förderprogramme der Fritz Thyssen Stiftung und der Gerda Henkel Stiftung

Online event via Webex, 10:30 Uhr bis 12 Uhr, Veranstaltungssprache deutsch, 
Link zur Anmeldung

10:30 Uhr Begrüßung und Einleitung "Stiftungsförderung in Deutschland"
Dr. Claudia Whittle, Abt. Forschungsförderung und Transfer der HHU
10:40 Uhr Förderprogramme der Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftler*innen der Geistes- und Sozialwissenschaften sowie der Biomedizin
Hendrikje Gröpler, Fritz Thyssen Stiftung
11:10 Uhr Förderprogramme der Gerda Henkel Stiftung für Wissenschaftler*innen der historischen Geisteswissenschaften
Thomas Podranski, Gerda Henkel Stiftung
11:40 Uhr Diskussion und Abschluss

 

Verantwortlichkeit: