Zum Inhalt springenZur Suche springen

„Mit klarer Stimme“ –
ein Stimmtraining für den souveränen und überzeugenden Auftritt

JUNO Workshop

Zielgruppe promovierte Wissenschaftler*innen aller Fachbereiche der HHU
Workshopsprache Deutsch
Workshopdauer 1 Tag
Anzahl Teilnehmer*innen max. 12
Anrechnung für die Habilitation ja
Kursgebühren Für Angehörige der HHU und der Med. Fakultät der HHU ist die Teilnahme kostenlos.

Die nächsten Veranstaltungen

Datum Format Registrierung

14.03.2023

10:00-17:30 Uhr

Präsenz-Workshop Zur Anmeldung.

 

Ziel ist der stimmige Auftritt, so dass Person, Stimme und Inhalt souverän und überzeugend zur Geltung kommen und Ihre Stimme auch über längere Sprechphasen kraftvoll bleibt.

Indem die Stimme einen Eindruck von der Befindlichkeit, der Persönlichkeit und den Motiven des Redenden gibt, vermittelt sie viel mehr als den bloßen Inhalt des Gesagten. Die Qualität des Stimmklangs und ihre Modulationsfähigkeit entscheiden u.a. über ihre Lebendigkeit und Überzeugungsfähigkeit. Aus der Beschäftigung mit der eigenen Stimme erwächst der Mut, sich der Stimme als Ausdrucksmittel zu bedienen und die eigenen Möglichkeiten zu erkunden. Ihr Körper ist dabei Ihr größter Unterstützer, denn schon minimale Veränderungen der Körperhaltung haben einen positiven Einfluss auf Resonanz und Volumen oder auf eine evtl. Anfälligkeit für Heiserkeit. Sie erhalten persönlich auf Sie abgestimmte Übungen, die Sie selbstständig im Alltag umsetzen können.

Atem-, Stimm-, und körpersprachliche Übungen, Arbeit an einem selbstgewählten Textausschnitt, Kurzpräsentation, Feedback. Gender und Diversity werden konsequent miteinbezogen und eine gendergerechte Sprache angewendet.

Heike Hofmann ist Germanistin (MA), Theaterregisseurin und seit 2001 als Kommunikations- und Selbstmanagementtrainerin/ Coach in Wissenschaftsorganisationen, Wirtschaftsunternehmen sowie im sozialen und kirchlichen Bereich tätig.

Sehr entspannte Atmosphäre; guter Aufbau und gutes Lernklima

Teilnehmer*in des Workshops am 16/03/2022
Verantwortlichkeit: